Endlich die perfekte Maus!

Nein, ich rede nicht von einer Frau sondern von Apple’s neuer Magic Mouse.

Dabei handelt es sich um eine spezielle Maus ohne Tasten, die mit einer berührungsempfindlichen Oberfläche ausgestattet ist, die Klicks und Gesten(!) erkennt. Im Prinzip also eine Mischung aus einer gewöhnlichen Mouse und den Multitouchpads, die in den aktuellen Macbooks verbaut wird.

So etwas wünsche ich mit schon lange. Der Preis von € 69,- ist zwar ordentlich, aber sein Geld wert, hoffe ich. Hoffentlich ist die jetzt wenigstens etwas besser verarbeitet als die alte Mighty Mouse. Die hatte nämlich öfter mal Probleme mit diversen Untergründen (Zumindest bei mir ging da ohne Mauspad NIX) und die Oberfläche ist echt eklig glatt, was mir nicht so gut gefällt

Ich denke, ich warte noch ein paar unabhängige Tests ab und schlag dann zu. Bye, bye Mausgesten! Ich werde euch nicht vermissen.

Will jemand eine gebrauchte aber sehr gut erhaltene Might Mouse kaufen? :-)

3 thoughts on “Endlich die perfekte Maus!

  1. Ich hab sie mir jetzt doch nicht gekauft und zwar aus mehreren Gründen:

    – Sie ist etwas “klapprig”.
    – Die Gestensteuerung ist etwas unangenehm. Das mag auf einem Touchpad wunderbar funktionieren, aber auf der Maus führt das eher zu einem Krampf in der Hand.
    – Das Ding ist doch recht teuer.
    – Meine alte Mighty Mouse tut’s noch wunderbar.

    Wenn du das Ding mal ausprobieren willst, würde ich dir raten, in einen re:store o.ä. zu gehen zum Testen. Die haben da i.d.R. Ausstellungsstücke an den neuen iMacs.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>